TVE erstmalig beim Messecup des DHfK Leipzig!

(tve/Alex Leidig) Eine gute Vorstellung gab eine Auswahl des TV 98 Erfurt am vergangenen Sonntag (06.08.17) bei der Erstauflage des Leipziger Messecups 2017. Bei schönstem Faustballwetter und mit zwei Faustball-Neulingen im Team konnte der TVE gleich das erste Spiel gegen Delitzsch/Wurzen für sich entscheiden. Hier zeigte besonders Erfurts Angreifer Sebastian Kalb eine ansprechende Leistung. Gegen Groitzsch startete man ebenfalls vielversprechend, musste sich aber nach einem Satzgewinn geschlagen gegeben. Spannend wurde es im nächsten Spiel, als die Erfurter nach vergebenen Matchball gegen die „Fritschies“, einer Familienauswahl aus Sachsen, doch nur ein Unentschieden erkämpften. Damit verpassten die Erfurter knapp das Halbfinale und in Spiel um Platz 5 nutzte Delitzsch/Wurzen die Chance zur Revanche. Der begehrte Wanderpokal aus Glas ging an das Team der Familie Fritzsche, welche Groitzsch im Finale bezwangen. Ein großes Dankeschön geht an die junge Faustballabteilung des DHfK Leipzig für das gelungene Turnier in der Messestadt. Für den TV 98 Erfurt spielte: Fabian Gritzka, Andrè Hauff, Christian Hoffmann, Sebastian Kalb, Alex Leidig, Simon Turtschan.

Pokalturnier des TV 98 Erfurt am 02.09.2017: ASV Veitsbronn 1. gewinnt den Wanderpokal!

(tve/cr) Der ASV Veitsbronn 1. ist der Gewinner unseres diesjährigen Pokalturniers! In einem spannenden Finale konnte das Team aus Mittelfranken die SG Chemie Zeitz mit 2:1 besiegen und darf sich damit den Wanderpokal für 1 Jahr in die Vitrine stellen. Der SSV Overath kam als Pokalverteidiger auf Platz 7; unsere Teams auf Platz 5 und 11. Die Abschlußtabelle unter "TV 98 Erfurt Turnier" auf dieser website... Der TV 98 Erfurt e.V. bedankt sich bei allen Mannschaften für die guten und fairen Spiele und freut sich auf ein Wiedersehen in 2018! Dann feiern wir mit Euch 120 Jahre Faustball in Erfurt + 20 Jahre TV 98 Erfurt e.V.!

 

Bezirksliga Nord: 2. Männer verteidigt erfolgreich Tabellenspitze!

(tve/cr) Die 2. Männermannschaft des TV 98 Erfurt konnte beim Saisonabschluß ihren ersten Tabellenplatz erfolgreich verteidigen. In Bad Frankenhausen traf der TVE auf die erste und zweite Mannschaft des Gastgebers und ließ sich mit einem 11:4 und 15:14 sowie 11:6 und 11:3 den Sieg nicht nehmen. Lediglich gegen den FV Blau-Weiß Stadtilm 2 ließen die Erfurter Federn. Die Niederlage mit 11:13 und 6:11 tat der Freude über den ersten Tabellenplatz aber keinen Abbruch. Der TV 98 Erfurt mit: Marvin Schaller,Richard Winkelbauer, Robert Baumgart, Basti Block und Patrick Spoeck; Spielertrainer: Stefan Maurer. Der Vorstand des TV 98 Erfurt gratuliert unserer 2. Männermannschaft zu diesem guten Endergebnis.

 

 

Verbandsliga: 1. Männer beschließt mit Tabellenplatz 4 die Saison! mU12 zeigt Leistungssteigerung!

(tve/cr) Beim letzten Spieltag im südthüringischen Bachfeld musste die 1. Männermannschaft des TV 98 Erfurt ihre Tabellenführung abgeben. Erfurt, mit drei Nachwuchsspielern im Aufgebot, bekam gleich im ersten Spiel von Rekordmeister Bachfeld mit 11:5 einen Dämpfer verpasst. Im zweiten Satz konnte der TVE dann etwas besser mithalten, dennoch konnten nicht die Erfurter sondern die Hausherren ein 13:11 für sich verbuchen. Gegen die SG Greiz-Kurtschau lief es danach leider wenig besser. Erfurts Angriff um Sebastian Kalb hatte Mühen die Auf- und Überschläge erfolgreich im gegnerischen Spielfeld unterzubringen, auch deshalb war gegen Kurtschau nichts zu holen (7:11, 6:11). Das Rückspiel gegen Bachfeld musste ebenfalls mit 0:2 (7:11, 9:11) abgehakt werden. Im letzten Spiel gegen die Kurtschauer konnte der TVE dann immerhin einen Satz für sich entscheiden. Erfurts Jannes Holland-Jobb sorgte mit erfolgreichen Angaben für einige Lichtblicke und konnte damit Erfurts Hauptangreifer Sebastian Kalb etwas entlasten. Auch wenn der TVE zwei weitere Zähler (6:11, 13:11  2:11) abgeben musste, zum Saisonende war Spielertrainer Steffan Bock mit einem vierten Tabellenplatz zufrieden. Zukünftig gilt es die neu formierte Mannschaft weiter zu festigen, um in Liga 3 noch besser mithalten zu können. Für den TVE spielten: Steffan Bock, Jannes Holland-Jobb, Sebastian Kalb (MK), Ronald Köhler, Alexander Leidig, Simon Turtschan, Paul Patzig.

Auch für die beiden U12-Teams des TV 98 Erfurt fand der letzte Punkspieltag statt – in Gernrode wartete die Konkurrenz aus Veilsdorf und Zeulenroda auf die ErfurterInnen. Auch wenn alle Spiele verloren gingen, das Trainerteam Andrea Brückner und Stefan Maurer konnte unseren Jüngsten eine enorme Steigerung gegenüber den vorangegangenen Spieltagen bescheinigen und sind zuversichtlich, dass in der kommenden Saison gepunktet wird. Alle Resultate und die Abschlußtabelle unter „Termine & Ergebnisse“. Für Erfurt 1 spielten: Paul K., Hauke V., Jan S., Norki K. und Henri K.; Erfurt 2 mit  Corona V., Linda K., Jasmin S., Tommes K. und Mathilda R..

Verbandsliga: 1. Männer sichert Klassenerhalt und übernimmt Tabellenführung!

(tve/cr) In der aktuellen Verbandsliga-Feldsaison ist es der 1. Männermannschaft des TV 98 Erfurt gelungen, vorzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Auf heimischen Rasen konnte der TVE alle 8 möglichen Punkte erkämpfen, wobei die hochsommerlichen Temperaturen die  größte Herausforderung darstellte. Der SV EK Veilsdorf 1 zeigte nur im Hinspiel ernsthafte Gegenwehr und musste sich den Hausherren mit 11:8 und 11:5 beugen. Leider verletzte sich Erfurts Paul Patzig gleich zu Beginn; Trainer Steffan Bock hatte glücklicherweise mir Ronald Köhler und Florian Schwarzkopf zwei weitere Abwehrspieler in der Hinterhand, welche abwechselnd zum Einsatz kamen. Die SG Greiz-Kurtschau 2 war ebenfalls chancenlos, hier ging der TVE mit 11:7 und 11:6 als Sieger vom Feld. Das Rückspiel gegen Veilsdorf gewann der TVE ohne Mühen mit 2:0 (11:3, 11:5), auch weil sich Erfurts Angreifer Sebastian Kalb immer besser auf das Zuspiel von Alexander Leidig einzustellen vermochte. Mit zwei weiteren Punkten (11:6, 11:7) gegen Kurtschau konnte schlußendlich ein erfolgreicher Heimspieltag gekrönt und die Tabellenführung übernommen werden. Beim nächsten und zugleich letzten Punktspieltag am 11.06. sollen dann die Weichen für die Meisterschaft gestellt werden. Allerdings warten hier mit Rekordmeister Bachfeld und Kurtschau 1 die härtesten Brocken auf die Erfurter. Für den TV 98 Erfurt spielten: Jannes Holland-Jobb, Alexander Leidig, Sebastian Kalb (MK), Ronald Köhler, Florian Schwarzkopf, Simon Turtschan, Paul Patzig; Trainer: Steffan Bock

Termine

 1. Männer 
22.04.18 Sömmerda
13.05.18 Zeulenroda
27.05.18 Erfurt
10.06.18 Bachfeld
24.06.18 Bachfeld (LM)
01.09.18 Erfurt - Jubiläumsturnier
 2. Männer  
06.05.18 Bad Frankenhausen
27.05.18 Erfurt
10.06.18 Sömmerda
19.08.18 Obergrochlitz (BM)
26.08.18 Gommla (Aufst.sp.)
01.09.18 Erfurt - Jubiläumsturnier
 U12 (1. + 2. Mannschaft)
05.05.18 Veilsdorf
09.06.18 Erfurt
23.06.18 Veilsdorf (LM)
01.09.18 Erfurt - Jubiläumsturnier
U10  
26.05.18 Kurtschau
16.06.18 Seebergen
23.06.18 Veilsdorf (LM)